Kennt ihr noch das „magische Auge“ aus den 90ern? Man musste die Augen auf eine bestimmte Art und Weise anstrengen und gleichzeitig entspannen, um das 3D-Bild erscheinen zu sehen. Ich kann’s noch!

Dafür, dass ich als ewiger Homeoffice-Mensch täglich einmal ne Parkrunde zu Fuß mache und einmal die Woche einkaufen gehe, finde ich das echt viel!

Einfach mal so Bilder sammeln. Aus Postings, Screenshots, sowas ... Wie/wo macht ihr das?

Gerade den Wandkalender „Tiere und Tinte“ 2021 von @pixelgraphix gesehen und bestellt.

Sucht ihr auch noch einen, dann schaut mal hier ->
etsy.com/de/listing/897032489/

Was auch immer das neue Gowalla auch wird, Berlin ist weit vorn. Ausnahmsweise ist das ja mal was gutes.

Pixelfed Versuch. Hat aber leider erst beim dritten Mal geklappt, alle Fotos da unterzubringen 🧐 pixelfed.de/p/pixelgraphix/225

Na logisch merkt sich das neue Spotify-Widget für iOS nicht den letzen gehörten Track sondern nur die Playlist. Man hätte ja sonst auch einfach mal so ein Hörbuch in nutzerfreundlich hören können 🧐 .

Ich glaube, so langsam muss ich mich von Twitter wirklich verabschieden oder da richtig was konfigurieren. Egal, was man liest, die Stimmungsmache nervt so.
Aber Mastodon ist irgendwie auch kein „Ersatz“ 🥺.

Warum wusste ich bisher nicht, dass Readwise existiert? Alle Highlights aller Quellen an einem Ort: Das ist schon sehr verlockend. readwise.io/i/manuela3

Mal wieder ein paar Fotos von der Morgenrunde. So richtig herbstlich mit Nieselregen heute ... pixelgraphix.de/blog/erste-her

Show more
wandzeitung.xyz

Du bist Wandzeitungsredakteur.