Bei "die Rechte anpassen" stelle ich mir immer vor, wie aus Nazis wieder gute Menschen werden.

Mit der offensichtlichen Verbots-Trigger-Geilheit von Lolllibs komm ich seit dem most recent Wahlkrampf auch nur echt schwer zurecht tbh.

Inhouse-Jäckchen überwerfen - wie so n älterer Tüp

Also wenn mal neuer Job, dann auch wegen BCS. Ich sag's, wie's ist.

Hach, ab Montag wieder bisschen Hass-Projekt. Kann ich mich ja gar nicht mit voller Hingabe widmen. Bin jetzt bisschen traurich.

Hab noch mal ne Nacht drüber gepennt - und fehlen wirklich.

Dachte gerade, mein Rucksack steht noch ohm am Zelt, dabei hab ich ihn ja hier am Beach.

„Wenn ich irgendwie helfen kann - sagt mir einfach nicht Bescheid!“ (ich bei den Grillvorbereitungen)

Rabotte aufm Balkon, und gut dass es iMessage slash Signal gibt, um Gemüse-Nuggets-State und Filmabendplanung abzusprechen. (Balkonklo wäre praktisch ... mmh.)

Dachte gerade so 'oh, naisses GIF' - war dann aber doch ne echte Minifliege aufm Display.

Bei „Wirtschaftsverbände fordern ...“ scroll ich immer gleich weiter.

Es ist Montag, und ich hab "docker" schon wieder mindestens drölfzig mal falsch getippt.

Der externe Entwickler und ich stimmen darüber ein, dass wir uns _heute_ ganz gut verstehen.

Show older